Property One Finance

Aktuelles


23. Mai 2022

Praxisbeispiel «Schlosshof»: Ein Wohnprojekt mit Privatsphäre und Geschichte

Auf einem aussergewöhnlich gelegenen Grundstück oberhalb von Richterswil am Zürichsee entwickelte Property One eine Überbauung mit neun exklusiven Wohneinheiten. Das Vorhaben zeigt unser gesamtes Leistungsspektrum.

 

Umgeben von dichtem Grün, gelegen an ruhiger und sonniger Lage in Richterswil, liegt die Parzelle am Rand von Felder und Wald. Ganz in der Nähe befindet sich eine historische Attraktion: eine mehr als 800 Jahre alte Burg, auf der einst die Freiherren von Wädenswil residierten. Heute gilt sie als die grösste begehbare Burgruine im Kanton Zürich.

Überraschende Wende
Als die Eigentümer im Jahr 2017 an einen Verkauf des Grundstücks dachten, kam Property One ins Spiel. Die Suche und Identifikation von Objekten und Investitionsmöglichkeiten gehört ebenso zu unseren Leistungen wie das Zusammenführen von Interessenten und das Begleiten des Erwerbs geeigneter Grundstücke. Für den Schlosshof in Richterswil wurde – nach dem Kauf im Rahmen eines Club Deals mit zwei Investoren – zunächst ein Projekt mit sechs Wohneinheiten ausgearbeitet. Zu den Rahmenbedingungen des Vorhabens gehörten die spezielle Lage in der Waldabstandszone und der geforderte Erhalt von Wildwiesen. Überraschend ergab sich dann ein Jahr später die Option, zusätzlich eine benachbarte Parzelle zu übernehmen.

Zwei Jahre, zwei Etappen
Mit der neuen Ausgangslage fiel der Entscheid, das ursprüngliche Projekt noch einmal zu überarbeiten und zu erweitern. Auf den beiden Grundstücken, die zusammen eine Grösse von 4’143 Quadratmetern aufweisen, entstanden nach dem 2020 erfolgten Baustart im Zeitraum von rund zwei Jahren und in zwei Etappen insgesamt acht Doppel-Einfamilienhaus-Einheiten sowie ein separates Einfamilienhaus. Die letzte Übergabe an die Käufer erfolgte im April 2022.

Die individuell gestalteten Gebäude mit privaten Terrassen und jeweils eigenem Zugang in den Garten sind in Hybridbauweise errichtet worden, die Attikageschosse als Holzkonstruktion aufgesetzt. Grosse Fensterfronten sorgen für viel Tageslicht in den Wohnräumen. Die überhohen Galeriegeschosse erzeugen ein besonderes Raumgefühl. Sämtliche Einheiten verfügen über zumindest partielle Sicht auf den Zürichsee, das Oberland sowie in die Ostschweizer und Glarner Alpen.

Hochwertiger Ausbau mit Zukunft
Die Einheiten in den Doppelhäusern verfügen über Wohnflächen von rund 200 Quadratmetern, die sich auf drei Ebenen verteilen. Der Innenausbau erfolgte in hochwertigem Standard, wobei den Erwerbern mit entsprechendem Budget verschiedene Ausführungsvarianten zur Wahl standen. Zusätzlich entspricht die Überbauung ökologisch und energetisch dem neusten Stand.

Flexible Umsetzung
Für Property One war der «Schlosshof» ein idealtypisches Projekt. Von der Identifikation eines möglichen Grundstücks und der sich daraus abzeichnenden Investitionsmöglichkeit über die Strukturierung eines Club Deals für die Investoren, der Transaktionsbegleitung und dem Arrangieren einer vorteilhaften Finanzierung bis hin zur Entwicklung einer Objektstrategie für das betreffende Grundstück und der Realisierung der Neubauten. Im Rahmen der Käuferbetreuung übernahm Property One auch die Bauherrenberatung und überwachte dabei sämtliche Einzelarbeiten sowie die wunschgemässe Ausführung individueller Ausbauwünsche. Neben einer professionellen, bedürfnisorientierten Beratung gehörte dazu auch die Prüfung von Material- und Ausführungsqualitäten sowie ein exaktes Kosten-, Termin- und Qualitätsmanagement. Lieferschwierigkeiten, die sich pandemiebedingt für einzelne Bauteile und Einbaugeräte ergaben, liessen sich dank flexiblen Beschaffungswegen zeitnah überwinden.

Planungen und Ausführung inklusive der Koordination zwischen Generalunternehmer und weiteren beigezogenen Unternehmen erfolgten ebenso inhouse durch die Spezialistinnen und Spezialisten von Property One wie der gesamte Vermarktungsprozess. Dass der Aufwand innerhalb des vereinbarten Kostendachs mit offener Abrechnung blieb, ist das Verdienst dieser engen Betreuung. Ein Neubauprojekt wie den «Schlosshof» im Markt zu positionieren und erfolgreich zu vermarkten, erfordert umfassende und themenübergreifende Kenntnisse des Vermarktungsprozesses, die weit über die «einfache» Beratung von Kaufinteressenten hinausgehen. Wie bei anderen Projekten von Property One folgte hier auf eine strategische Potenzialanalyse das Erarbeiten eines massgeschneiderten Vermarktungskonzeptes. Dass sämtliche Einheiten in kurzer Zeit erfolgreich verkauft werden konnten, rundet das Projekt ab.

Lesen Sie den Beitrag zu diesem Projekt in unserem ONEFocus

Weitere Referenzen finden Sie hier

Unsere Kompetenzen auf einen «Klick»

 


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

 

Roman Oberholzer

Co-Founder, Head Entwicklung, Planung & Bauen

Marcel Egger

Partner, Head Investment Management

Share: