Property One Finance

Aktuelles


15. Februar 2021

Property One verkauft ihre Beteilung zurück an Hyrock AG

Property One hat ihre Beteiligung an der Hyrock AG per Ende 2020 zurück verkauft. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Gleichzeitig ist Herr Kevin Hinder aus dem Verwaltungsrat der Hyrock AG ausgetreten. Die erfolgreiche zweijährige Startphase von Hyrock AG ist abgeschlossen und die beiden Unternehmen bleiben darüber hinaus partnerschaftlich verbunden. Property One bedient ihre Kundinnen und Kunden weiterhin mit innovativen und kompetitiven Finanzierungslösungen.

Property One wurde im Dezember 2020 von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) als Verwalter von Kollektivvermögen zugelassen. Eine erste Produktlancierung in Form eines Schweizer Anlagefonds für Immobilienfinanzierungen wurde anfangs Februar erfolgreich umgesetzt. Die formale Trennung der beiden Unternehmungen stellt die gegenseitige Unabhängigkeit sicher und beugt allfälligen Interessenskonflikten vor. Darüber hinaus ermöglicht Property One die Zusammenarbeit mit vielen weiteren Partnern aus der Finanzierungsvermittlungsbranche.

Erfahren Sie mehr über den Anlagefonds >

Share: