Aktuelles


19. Mai 2020

Für jeden Anleger die passende Renditeimmobilie – Opportunitäten gerade in diesen Zeiten.

In Krisenzeiten erwarten uns ungeplante Herausforderungen. Und auch in Zeiten wie diesen unterstützt Property One Investoren strategisch, ihre Anlageziele zu erfüllen: von der Objektsuche, über die Potenzialanalyse bis zur Sicherung des Objekts im Ankaufsprozess.

Obwohl wir uns Schritt für Schritt wieder aus dem Lockdown begeben und langsam das Gefühl von «Normalität» eintritt, geht es immer noch auf und ab in der Schweizer Wirtschaft. Renditeimmobilien mit stabilen Mieterträgen, wie beispielweise Wohnimmobilien, weisen jedoch keine oder nur vergleichsweise geringe Ertragsschwankungen auf. Selbst in einer Krise wie dieser gelten solche Immobilien als ein «sicherer Hafen» und bergen dadurch eine stabile Anlagemöglichkeit zur Diversifikation.

Auch wenn Renditeimmobilien mit ihrer finanziellen Attraktivität glänzen, sollte der Ankaufsprozess bedacht angegangen werden. Eine umfassende Beratung gekoppelt mit einem intensiven Austausch mit Fachspezialisten resultiert in einer durchdachten Strategieentwicklung. Dafür ist eine langjährige Expertise gefragt: Als umfassender Immobiliendienstleister bietet Property One die komplette und professionelle Beratungstätigkeit im Aufbau von Immobilienvermögen an – inklusive Bewertung der Immobilien, Potenzialanalysen und Abklärungen mit den Behörden. Dank den unterschiedlichen Disziplinen wird der Zugang zu Opportunitäten ermöglicht, noch bevor diese überhaupt auf den Markt gelangen. Anhand fundierter Studien, Projektrechnungen und weiteren Analysen prüft und erkennt Property One das – oftmals verborgene – Potenzial einer Immobilie. Dieses ermöglicht den Käuferinnen und Käufern überdurchschnittliche und nachhaltige Renditen zu erzielen.

Überzeugen Sie sich selbst von unseren Referenzen.

Share: